Unser Blog

Make-up fürs Fotoshooting – Teil 3

 

Strahlende Augen

Kleine oder tiefliegende Augen vertragen kein starkes Augen Make- up und auch keine harten Linien mit Eyeliner.

„gekonnt geschminkte Smokey Eyes stehen aber jedem.“

Wer nicht das Hauptaugenmerk auf die Augen lenken will, nimmt dafür helle erdige und rauchige Töne, die sorgfältig ineinander und nach außen verblendet werden.

Im Innenlid schwarzen Kajal sollte man nur bei großen Augen einsetzen, denn das gibt zwar eine schön betonte Augenkontur, aber verkleinert das Auge optisch.

Bei Rosa-Töne sollte man wissen, dass diese von der Kamera verstärkt werden und krank wirkt. Wer das nicht möchte, greift zu gelblichen Lidschatten oder Beigetöne.

Um das Weiße der Augen zu verstärken, kann man das innere untere Augenlid, auf der sogenannten Wasserlinie, mit einem hellblauen oder weissen Kajalstift aufhellen. Für diesen Zweck gibt es von manchen Kosmetikfirmen auch spezielle Stifte.

18420390110_40ecd8b3b1_o17987434343_85b8b24646_o18420348350_67daf445dd_o

 

Kontur mit Augenbrauen

„Die Augenbrauen sind für ein Foto Make-up so wichtig wie makellose Haut“

da sie den Ausdruck im Gesichts bestimmen. Sie sollten, die von der Mimik bestimmte Form haben und keine überstehenden Härchen außerhalb dieser Form aufweisen. Ob eher schmal oder eher breit – die genaue Form wird von der jeweiligen Mode bestimmt, aber natürlich auch von der Natur.

Man benutzt einen Augenbrauenstift in der Farbe der Brauen oder Augenbrauengel, um die Brauen zu optimieren. Mit Augenbrauen kann man erstaunliche Effekte erzielen, zum Beispiel können gebleichte Augenbrauen einer Dunkelhaarigen einen sehr interessanten und völlig anderen Look geben.

 

Fortsetzung folgt

Teil 4 – rote Lippen soll man küssen… egal ob knallrot oder im trendigen Nudelook, schminke deine Lippen unwiderstehlich.

 

 

 

 

Esther Gerspacher

Esther Gerspacher

Schulleiterin, Kosmetikerin mit international anerkanntem CIDESCO-Diplom, Zertifizierte Erwachsenenbildnerin SVEB und Drogistin mit EFZ.

Hinterlasse einen Kommentar