Beautyfood – iss dich schön! (Teil 3)

Kommen wir nun zum schlimmsten Nahrungsfeind der Haut: Zucker! Glukose, die nicht von unseren Zellen aufgenommen wird, verweilt im interstitiellen Raum. Die freien Zuckermoleküle haften sich an Eiweisse, und es entstehen AGEs (Advanced Glycation Endproducts). Diese Verbindungen sorgen unter anderem dafür, dass Kollagene und elastische Fasern «verkleben», was die Haut unelastisch und schlaff macht. Das […]

Beautyfood – iss dich schön! (Teil 2)

Vieles, das wir durch Lebensmittel aufnehmen, wird in unserem Körper verstoffwechselt und dann wieder ausgeschieden. Die Haut ist ebenfalls ein Ausscheidungsorgan, spielt dabei jedoch nur eine beiläufige Rolle, denn die Hauptarbeit übernehmen hier Darm und Nieren. Werden Stoffe aber nicht richtig ausgeschieden, etwa aufgrund einer Verstopfung, gelangen diese zurück in den Blutkreislauf und suchen sich […]

Beautyfood – iss dich schön!

Wir alle wissen, dass sich ungesundes Essen negativ auf unseren Körper insgesamt und auf unsere Haut im Speziellen auswirkt. Aber was geschieht dabei genau, und welche Nahrungsmittel verhelfen zu einem schöneren Hautbild? Oder gibt es sogar eine Anti-Aging-Diät? Phytamine – essbare Wirkstoffe Eine wichtige Rolle in der gesunden Ernährung nehmen die sekundären Pflanzenstoffe ein. Diese […]

Haarfreie Zone (Teil 2)

Was tun bei eingewachsenen Haaren? Haare wachsen ein Leben lang und werden in den tieferen Hautschichten gebildet. Das Haar wird durch kontinuierliche Zellteilung von unten nach oben gestossen und gelangt durch den Follikelausgang an die Hautoberfläche. Ist aber der Ausgang durch Hornmaterial verschlossen, kann das Haar nicht wie geplant rauswachsen und wächst statt dessen ein, […]

Haarfreie Zone

Die Hosen, Röcke und Ärmel werden wieder kürzer, und die lästigen Körperhaare müssen weg. Während die Gesichtsbehaarung der Männer in den letzten Jahren wieder salonfähig wurde, fiel unter der Gürtellinie das letzte Tabu: die komplette Entfernung der Schambehaarung («brazilian waxing»). Vor Tausenden von Jahren war der eigene Geruch überlebenswichtig Die Körperbehaarung diente ursprünglich als Schutz […]